Serviceverträge - Jagdpachtverwaltung - die Software für Jagdgenossenschaften

Direkt zum Seiteninhalt
Newsletter 18/10
Bleiben Sie immer aktuell mit dem Servicevertrag zur Jagdpachtverwaltung!

Werte Anwender,

gute funktionierende Software und eine gute Betreuung durch den Softwareservice - das wünscht sich wohl jeder Anwender von Anwendungssoftware.

Ihre Wünsche sind unsere Anforderungen, so haben wir es auch bisher gehandhabt. Sie erhalten aktuelle Updates innerhalb einer Versionsnummer, welche schon viele neue Funktionen und Verbesserungen enthalten kostenlos. Am Servicetelefon haben wir in den letzten Jahren viel zu tun. Gab es vor 15 Jahren mal eine Stunde am Abend Telefonservice, sind wir jetzt 7 Stunden/Tag und 5 Tage/Woche für Sie erreichbar. Anfänger erhalten Unterstützung bei der Einrichtung und auch langjährige Nutzer wird bis zu einem gewissen Umfang an Zeitaufwand kostenlos geholfen.

Doch mit nun weit über 2000 Anwendern der Jagdpachtverwaltung, muss ein guter Service auch einen ökonomischen Rahmen erhalten. Wir bieten deshalb unseren Anwendern den Abschluss eines Servicevertrag mit einer jährlichen Pauschale an. Im Rahmen des Standard-Servicevertrages erhalten Sie alle zukünftigen Updates sowie den telefonischen Softwareservice. Im Vertrag Premium ist weiterhin die Durchführung der jährlichen Datenaktualisierung sowie eine zentrale Sicherung Ihrer Daten inbegriffen.

Leistungen im Vertrag Standard
• Bereitstellung von aktuellen Versionen per Download (Updates der GIS-Software)
• Bereitstellung telefonischer Unterstützung (Servicezeiten MO-FR, 7 Stunden).
• Schriftliche Unterstützung per Email mit einer Frist von maximal 7 Tagen.
• Anwenderinformation über Änderungen und Erweiterungen an der GIS-Software.
• Preisnachlass bei Arbeitsleistungen vor Ort für GIS-Software.

Zusätzliche Leistungen im Vertrag Premium
• Durchführung der Datenaktualisierung (einmal pro Jahr)
• Zentrale Speicherung von Datensicherungen
• Preisnachlass bei Arbeitsleistungen vor Ort für GIS-Software.

Gleichzeitig gibt es Servicevertrag auch für NAVIKAT.

Beachten Sie, dass weitergehende Dienstleistungen vor Ort, Fahrtkosten, Softwareanpassungen sowie die Beratung bei jagdrechtlichen Problemstellungen nicht Bestandteil des Servicevertrages sind.

Anwender mit Servicvertrag erhalten also in Zukunft einen noch bessere Unterstützung. Gleichzeitig bedeutet dies aber auch, dass die Unterstützung von Anwendern ohne den Servicevertrag, welche nicht unter die Gewährleistung für das Produkt fällt, in Zukunft konsequent nach dem erbrachten Zeitaufwand in Rechnung gestellt werden wird. Wir bitten hierbei um Ihr Verständnis.

Wenn Sie ein Angebot zu einem Servicevertrag wünschen, schreiben sie uns eine kurze Mail. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.



Zurück zum Seiteninhalt