Hardware - GIS GmbH - Software für Landwirtschaft und Jagdgenossenschaften

Software intelligent nutzen
GIS GmbH
Direkt zum Seiteninhalt
Service
PC-Hardware / Computer

Auch wenn unser Hauptschwerpunkt in der Erstellung und im Vertrieb hochwertiger Software liegt, so sind wir auch auf dem Hardwarebereich ein kompetenter Ansprechpartner. Wir können Ihnen alles liefern, was der Computer- und Zubehörmarkt zu bieten hat, und wir stellen Ihnen auch Ihre individuellen Hardwarekonfigurationen zusammen.
Noch ein paar Worte zu den Anforderungen unserer Programme:
Datenbankanwendungen wie Flächensystem, Schlagkartei, Ernteerfassung, Jagdpachtverwaltung usw. brauchen keinen 'Hochleistungsrechner'. Ein preiswerter Rechner tut es. Folgende Mindestanforderungen stellen wir:
  • jeder Rechner auf dem Windows 7 läuft
  • Grafikkarte und Bildschirm mit einer Auflösung von mindestens 1024*768 Punkten
  • bei unseren neuesten Updates von Schlagkartei und NAVIKAT mind. 1280*1024
  • Internet (zumindest zeitweise für Lizenzfreischaltung und Fernwartung)

Bei Grafikanwendungen wie unserem 'Navikat' muß der Computer schon auf heutigem Stand sein. Hier stellen sich folgende Anforderungen:
- Prozessor ab 2GHz - Intel, AMD
- schnelle Festplatte
- viel Speicher - am besten 4 GByte oder mehr
- eine gute Grafikkarte, großer Monitor/TFT - auch 21/24/27" sind erschwinglich!
- Windows 7, 8, 10
- schneller Farbdrucker - auf niedrige Verbrauchskosten achten!
- DVD (für Datenimporte)
- schnelles Internet für Updates und Fernwartung

Gute Erfahrungen haben wir mit PC's von Fujitsu, Lenovo, Acer und Bluechip.
Empfehlungen zu Laptops
Der Trend geht in Richtung Laptop. Flexibel, leicht, klein, unabhängig und mittlerweile auch preiswert - alles Argumente für den Laptop. Auf folgendes sollten Sie achten:
- laute und ständig laufende Lüfter nerven
- auch nervig sind spiegelnde Displays - vor dem Kauf unbedingt anschauen
- der Akku sollte mindestens 2h Betrieb ohne Netzteil zulassen
- auf reichlich Arbeitsspeicher achten (mindestens 2GByte), besser 4 und mehr

Gute Erfahrungen haben wir mit Fujitsu und Lenovo-Laptops.
Unserer Meinung nach gibt es derzeit keinen Computerhersteller oder Händler, der die 'ultimativen' Computer im Angebot hat. Auch ein 'Aldi-Rechner' ist nicht das Maß aller Dinge. Achten Sie beim Computerkauf auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und daß Sie nur soviel Computer kaufen, wie Sie brauchen. Was nützt Ihnen z.B. ein BlueRay-Brenner, wenn Sie schon vorher wissen, daß Sie Ihn nie benutzen werden. Wichtig ist auch der Service nach dem Kauf. Es geht manchmal was kaputt, auch bei 'Marken'!!! Dann ist es gut, wenn Sie jemand vor Ort haben und nicht nur eine 0180-Nummer.

Noch ein paar Tipps:
- Versuchen Sie nie den momentan besten Computer zu besitzen. Sie zahlen dafür unverhältnismäßig mehr Geld als für ein etwas 'langsameres' Modell und dieser momentan schnellste Rechner ist in 2 Monaten leider auch nur noch besseres Mittelfeld.
- Schauen Sie nicht nur auf Prozessortaktraten. Bei einem gutem Computer müssen Prozessor, Speicher, Festplatte und Grafikkarte zueinander passen und nicht nur eins davon Top sein.

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

© 2017 GIS GmbH Leipzig
Anschrift:

Gesellschaft für Informationssysteme
Weißenfelser Straße 20
04229 Leipzig

Service Zeiten

Mo - Fr: 8:00 bis 16:00

Kontakt

Telefon +49 0341 479 6161
email     kontakt@gis.gmbh


Zurück zum Seiteninhalt