GPS-Vermessung - GIS GmbH - Software intelligent nutzen

Software intelligent nutzen
GIS GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GIS/GPS
GPS-Vermessung

Viele Landwirtschaftsbetriebe besitzen mittlerweile GPS-Vermessungssysteme, die in Genauigkeit und Zuverlässigkeit stark schwanken. Aufgrund unserer langen Erfahrung mit solchen Systemen können wir Ihnen Alternativen anbieten, mit denen Sie auch in Genauigkeitsbereiche vordringen können, die kaum Wünsche offen lassen. Auch in Bezug auf Vermessung in schwierigen Situationen, z.B. Wald, Ortschaften, Hanglagen, haben wir Lösungen die auch wirklich funktionieren. Gern führen wir unsere Lösungen bei Ihnen vor Ort vor.

Da wir Empfänger 'nach Maß' anfertigen, stellen wir hier nur einen Auszug aus unserer Produktpalette vor. Wenn Sie eine Anschaffung planen, dann sprechen Sie bitte mit uns für eine kundenspezifische Beratung.
Unser Meistverkaufter: NEO7 GPS EGNOS Submeter

  • Hersteller: UBlox
  • kombinierter GPS/EGNOS - Empfänger
  • Genauigkeit unter 1m absolut* (95%, bei Egnos und ausreichend Satelliten)
  • eingebautes Akkufach für 4 Mignon-Akkus
  • klein und handlich
  • sehr hohe Empfindlichkeit, funktioniert sogar in Räumen
  • EGNOS-Referenzsignal kostenfrei!
  • Ausgabe über seriell oder Bluetooth
  • Ausgabe Standard-NMEA, programmierbar
  • Lieferung inkl. Magnet Antenne, Akkus und Ladegerät
  • Preis: ab 950 Euro netto**
  • optional Tragerucksack für 220 Euro netto, Bauchladen: 80 Euro netto
  • wir empfehlen dazu als Vermessungssoftware unser NAVIKAT
  • NEU: auch mit EPS Korrekturdaten der Katasterämtern nutzbar (kostenpfl.)
  • Komplettlösung: Neo7 + Windows-Tablet + NAVIKAT Vermesser (ohne WMS) + Tragetasche: ab 1890,- Euro netto**
Empfangssystem für hochgenaue Schlagvermessung

  • Hersteller: Hemisphere
  • kombinierter GPS/BEACON - Empfänger
  • BEACON Referenzsignal kostenfrei!
  • Genauigkeit +- 0,5m absolut*
  • Ausgabe Standard-NMEA, programmierbar
  • Ausgabe über seriell oder Bluetooth
  • Lieferung mit Kombiantenne, Tragerucksack, Akku, Ladegerät, Verkabelung
  • Preis: ab 2550 Euro netto**
  • Beispielkonfiguration: - Empfänger, Windows-Tablet, NAVIKAT Vermesser (ohne WMS): ab 3490,- Euro netto**

Noch etwas genauer mit RTK/SAPOS

  • Hersteller: NVC
  • kombinierter GPS/GLONASS/SAPOS - Empfänger
  • SAPOS-Korrektursignal kostenpflichtig (1min = 10cent)
  • SAPOS = Korrektursignal der Katasterämter
  • Genauigkeit bis 10cm ****
  • Ausgabe Standard-NMEA, programmierbar
  • Ausgabe über USB oder Bluetooth
  • Lieferung mit Antenne, Tragestange, Akku, Ladegerät, Verkabelung,
  • Preis: ab 2900 Euro netto**
  • Achtung: Windows-Laptop oder Tablet mit Internetzugang erforderlich
  • Achtung: NTRIP-Client notwendig (Software zur Aufbereitung der Korrekturdaten): 300 Euro netto
  • Beispielkonfiguration: - Empfänger, NTRIP-Client, Windows-Tablet, NAVIKAT Vermesser (ohne WMS): ab 4100,- Euro netto**
Empfangssystem für alle Lagen, auch Wald und Ortschaften

    • Hersteller: Hemisphere
    • kombinierter GPS/GLONASS/BEACON/EGNOS - Empfänger
    • alle Referenzsignale kostenfrei!
    • Genauigkeit +- 0,5m absolut*, im dichten Wald schlechter***
    • Ausgabe Standard-NMEA, programmierbar
    • Ausgabe über seriell oder Bluetooth
    • Lieferung mit Kombiantenne, Tragerucksack, Akku, Ladegerät, Verkabelung
    • Preis: ab 3090 Euro netto**
    • Beispielkonfiguration: - Empfänger, Antenne, Rucksack, Akku, Ladegerät, Kabel - Windows-Tablet, NAVIKAT Vermesser (ohne WMS): ab 3990,- Euro netto**
                  Messen mit dem Computer



                  Ab der Version 5 unseres GIS-Systems NAVIKAT haben wir die Möglichkeiten der Vermessung in der Natur stark ausgebaut. Sie benötigen einen Windows-Laptop/Tablet mit NAVIKAT, einen GPS-Empfänger und bei Bedarf einen KFZ-Adapter zur Spannungsversorgung. Für den Gelegenheitsvermesser ideal, für den Profi mit der passenden Outdoortechnik die überlegene Lösung!

                  Die Vorteile dieser Lösung:
                  • Alle Daten immer dabei: Luftbilder, Flurkarten, Feldblöcke und GPS
                  • auch andere Daten verfügbar - Schlagkartei, Pachtverwaltung usw.
                  • keine Synchronisation notwendig
                  • komfortable Bedienung
                  • wenn Luftbilder vorhanden sind, sehen Sie sofort wo Sie sind
                  • wenn Feldblockdaten eingelesen wurden - sofortige Kontrolle
                  • wenn Katasterdaten eingelesen wurden - sofortige Kontrolle von Grenzen
                  • keine neue separate Vermessungslösung, sondern vielseitiges System
                  • preiswert, weil keine Doppelanschaffung!

                  Nachteil:
                  • manche Displays schlecht in der prallen Sonne ablesbar - geräteabhängig
                  • bei Regen Gefahr für den Tablet-PC, wenn nicht wetterfest
                  • Stromversorgung reicht meist nicht lange - im Auto mit Adapter kein Problem

                  Sie brauchen:
                  • NAVIKAT Version Vermesser oder Landwirtschaft
                  • Laptop oder Tablet-PC oder NetBook
                  • GPS-Maus oder besseren Empfänger - siehe oben
                  • evtl. KFZ-Spannungsadapter

                  Vergleich Meßsysteme / ca. absolute* Genauigkeit:

                  GPS ohne Referenzierung +- 5 m (Palm-Lösungen, GPS-Mäuse)
                  GPS mit Egnos/Beacon +- 1..3 m  (je nach Empfänger)
                  GPS mit Egnos/Beacon und Trägerphasenauswertung +-0,5 bis 1m (je nach Empfän.)
                  GPS mit käuflichen Referenzsignalen +- 0,1..1m (je nach Empfänger)
                  GPS mit SAPOS oder eigener Referenzstation - Zentimeterbereich (je nach System)

                  Die Preise der System steigen von oben nach unten stark an. Für ein RTK-System werden Preise bis zu 40.000 Euro verlangt. Für eine GPS-Maus bezahlen Sie mittlerweile nur noch ca. 30 Euro. Der beste Empfänger nützt aber nichts, wenn der Empfang schlecht ist, z.B. Abschattung, schlechte Tageszeit mit wenig verfügbaren Satelliten, Hochspannungsleitung. Auch garantiert ein hoher Preis nicht ein hochgenaues Ergebnis. Also, testen und dann entscheiden!!!

                  Zur Weiterverarbeitung der Flächen bieten wir Ihnen unsere Software NAVIKAT an. Die Preise für unsere Software, Verleih und Hardware finden Sie hier.

                  * was bedeutet absolute Genauigkeit: Wenn Sie die gleiche Messung heute, morgen und übermorgen durchführen, dann liegen die gemessenen Punkte bei einer absoluten Genauigkeit von 1m immer innerhalb einens Kreises mit dem Radius von 1m. Oftmals werden preiswerte GPS-Empfänger verkauft, mit dem Hinweis, dass die relative Genauigkeit sehr gut wäre, weil die Fehlerabweichung sich nur langsam ändert. Wer schonmal mit GPS-Maus o.ä. vermessen hat weiß, dass Anfang und Ende einer Messung nur selten zusammen passen. Das reicht vielleicht für eine Schlagteilung aus, aber nicht für den Antrag, das Suchen von Grenzsteinen oder das Herausmessen von Flurstücken.

                  ** Alle Preise sind Tagespreise. Für einen vebindlichen Preis fordern Sie bitte ein schriftliches Angebot bei uns an.

                  *** GPS-Messungen im Wald sind in Sachen Genauigkeit problematisch, wenn der Wald sehr dicht ist, viel Laub vorhanden ist und die Bäume sehr dick sind. Auch viel Wasser in den Bäumen verschlechtert das Ergebnis. Grund dafür sind die Reflektionen des GPS/GLONASS-Signals an den Bäumen, so daß am Empfänger nicht mehr das Original-signal ankommt. Da helfen auch die besten Korrektursignale nicht mehr wirklich. In der Praxis sollte man in solchen Fällen dann messen, wenn kein Laub an den Bäumen ist, also möglichst im Winter. Wichtig ist auch die Anzeige der erreichten Genauigkeit, was z.B. unsere Waldempfänger können. Wenn das alles nicht hilft, müssen Hilfspunkte an Stellen mit gutem GPS-Empfang geschaffen werden, von denen mit Maßband weitergemessen wird.

                  **** Bei hochgenauen Messungen im cm-Bereich muß alles passen! Bei Abschattungen (Wald, an Gebäuden) ist cm-Genauigkeit nicht erreichbar. Dann nur Float-RTK bei ca. 50cm Genauigkeit. Der hochgenaue SAPOS-Dienst HEPS kostet eine einmalige Anmeldegebühr und dann 10Cent/Minute bei tatsächlicher Nutzung. Genaue Details finden Sie auf den Internetseiten Ihres Landesvermessungsamtes unter den Stichworten SAPOS und HEPS. Auf die Verfügbarkeit von diesem Dienst haben wir keinen Einfluß.
                  © 2017 GIS GmbH Leipzig
                  Anschrift:

                  Gesellschaft für Informationssysteme
                  Weißenfelder Straße 20
                  04229 Leipzig

                  Service Zeiten

                  Mo - Fr: 8:00 bis 16:00

                  Kontakt

                  Telefon +49 0341 479 6161
                  email     kontakt@gis.gmbh


                  Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü